Steelman 2015

Atemberaubende Kulisse beim 2. Steelman

Grandiose Zuschauerresonanz 

Hannover  Was für eine traumhafte Kulisse, was für großartige Rahmenbedingungen! 1.513 CrossAdventure-Läufer und -Läuferinnen, sowie gut 6.000 Zuschauer tummelten sich beim 2. Steelman Hannov... Weiterlesen...

Vull wat Manns Loop Bensersiel

Tiefes Watt, strahlende Sonne und eine Steife Briese beim VWML in Bensersiel

 

Mit 130 Teilnehmern gelang Fortuna Logabirum die Premiere des Vull Watt Manns Loop Bensersiel. Benjamin Wirdemann (Lauftreff Schafhauser Wald) und Annemarie Martens (Fortuna Logabirum) gewanne... Weiterlesen...

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

Bunte Läuferschlange beim Oldenburger Mittsommerberglauf

Über 250 Teilnehmer beim 5.Mittsommerberglauf in Oldenburg

Der von Stephan Rakelmann organisierte Lauf ohne Anmeldung und Zeitmessung erfreut sich in Oldenburg großer Beliebtheit.

Fotos findet ihr Weiterlesen...

VFL Staffel 2015

VfL-Staffellauf und LSF Oldenburg 

 

Eine grün-orange Erfolgsgeschichte

Oldenburg Bereits zum 22.Mal findet am 5. Juli im Oldenburger Marschweg Stadion VfL Staffellauf statt. Urtümlich als 5x 10 km Staffel für Vereins- und Betriebsmannschaften ins Le... Weiterlesen...

Vull wat manns Loop 2015 Infos

Mit Schwung durch den Schlamm

5. Vull wat manns loop

Bereits 750 Meldungen liegen vor.

Fotos schießt wieder der Laufexpress und sind Weiterlesen...

Ossiloop 6.Etappe

Ende gut, alles gut

Georg Diettrich und Heike Piotrowski gewinnen den 34.Ossiloop von Bensersiel nach Leer

In der Gesamtwertung war G. Diettrich (LC Wechloy 3:27:16) bereits zum vierten Mal nicht zu schlagen. Heike Piotrowski (LG Harlingerland 4:21:30)gewann den Ossiloop erstm... Weiterlesen...

5. Etappe Ossiloop Infos

Ossiloop Informationen zur 5. Etappe

Die Länge der  Klaus-Beyer-Etappe von  Gut Stiekelkamp nach Holtland beträgt fast 10 km

Liebe Ossiloper,

von  1982 – 2006 hat Klaus Beyer vom SV Holtland den Ossiloop verantwortlich organisiert und zu diesem ... Weiterlesen...

Ossiloop 4.Etappe

Wenig Wind auf der Mühlenetappe

Dr.Heike Piotrowski (LG Harlingerland )und Georg Diettrich (LC Wechloy ) bauen ihre Führung auf der 4.Etappe von Holtrop nach Bagband aus.

Heike Piotrowski brauchte für die ersten 4 Etappen 3:00:36 Std. Renate Kramer (Bunde 3:03:22) liegt nur no... Weiterlesen...

Ossiloop Infos 4.Etappe

Ossiloop Informationen zur 4. Etappe

 Holtrop  - Bagband

Die „Mühlenetappe“ 12,0 km

Liebe Ossiloper,

diese Etappe hat sich gegenüber 2014 nicht  verändert. Die Bagbander erwarten Euch auf ihrem Festplatz, der noch einmal etwas größer geworden ist... Weiterlesen...

  • Steelman 2015

    Steelman 2015

  • Vull wat Manns Loop Bensersiel

    Vull wat Manns Loop Bensersiel

  • 15.08.15 Jever Fun Lauf Schortens

  • Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

    Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

  • VFL Staffel 2015

    VFL Staffel 2015

  • Vull wat manns Loop 2015 Infos

    Vull wat manns Loop 2015 Infos

  • Ossiloop 6.Etappe

    Ossiloop 6.Etappe

  • 5. Etappe Ossiloop Infos

    5. Etappe Ossiloop Infos

  • Ossiloop 4.Etappe

    Ossiloop 4.Etappe

  • Ossiloop Infos 4.Etappe

    Ossiloop Infos 4.Etappe

Previous
Next

laufreporter logo neu





Laufexpress Zeitung Auslagestellen

Laufexpress News

Ist Ihre Veranstaltung nicht in unserem Kalender? Dann schicken Sie uns Ihre Veranstaltungsdetails und wir tragen Ihre Veranstaltung ein.

Lust am schreiben?

Waren Sie bei einem Lauf dabei und möchten darüber berichten? Schicken Sie uns Ihre Erlebnisse, Berichte um Sie auf unserer Seite und vielleicht auch in unserer Printausgabe zu veröffentlichen.

Newsletter

Melde Dich für unseren Newsletter an und erhalte alle wichtigen Neuigkeiten wie Termine und Terminabsagen, Ergebnisse, Berichte per mail.
captcha

 

Springe Deister Marathon 2013

Springe Deister MarathonSonnenschein und eisiger Ostwind – Läufer trotzen dem „März-Winter“

Springe. Harte Wetterbedingungen haben den Läuferinnen und Läufern beim 37. Springer Deister-Marathon alles abverlangt. Bei strahlendem Sonnenschein gingen die Sportler an den Start, doch eisiger starker Ostwind brachte gefühlte 10 Grad minus und zehrte an den Kräften.


Vorletzte Jahr querte eine Herde Wildschweine die Laufstrecke beim Jagdschloß Springe an der Straße nach Eldagsen, dieses Jahr lagen dort einige frische Schneewehen. Die ersten rund vier Kilometer mussten gegen den strammen Ostwind gelaufen werden. Im weiteren Verlauf entlang des Sauparks gab es einen lange Abschnitt mit maschigem, verschneiten und teilweise rutschigen Untergrund.
Angeboten wurden 10 km, Halbmarathon (2 Runden) und Marathon (4 Runden) sowie ein Kinderlauf. „Das kostet zwei Minuten pro Runde, und bei jeder weiteren Runde noch mehr“, kommentierte der 10 Halbmarathon-Sieger Timo Kuhlmann die Rennbedingungen. In besonderem Maße ist den vielen Helferinnen und Helfern zu danken, die trotz dieser Bedingungen stundenlang bereit standen.
Auf der 10 km-Strecke hatte Sieger Niklas Hoppe (Männer) mit 36:35 min. nur zwei Sekunden vor dem deutlich älteren Robin Dörrie (M40, Garbsener SC) mit 36:37 min.  Auf Platz 3 folgte Christoph Baran (M30, SC Polonia Hannover) mit 37:10 min. Platz zwei der Frauen ging ebenfalls an den Garbsener SC bzw. Dets Raceteam. Sabrina Geermann (W30) musste sich  mit 41:22 min. nur knappe 6 Sekunden hinter Gabriele Artmann (W50, Post SV Holzminden), 41:16 min., geschlagen geben. Auch Platz 3 ging an Dets Raceteam –  Gwendolyn Mewes (Frauen) lief nach 42:18 min. über die Ziellinie.
Den Halbmarathon gewann Timo Kuhlmann (Hannover 96, Männer), mit 1:16:35 Stunde deutlich vor Nicolai Riechers (TUS Germania Apelern, Männer) mit 1:18:43 Stunde und dem M40-Senioren Marco Ronkel (Garbsener SC) mit 1:20:36 Stunde. Auch das Frauen-Podest blieb beim Halbmarathon fest in hannoverscher Hand. M40. Und auch Sabine Meier von der LG Hannover (W45) gewann mit 1:37:48 h Stunde deutlich vor der Altersklassenkollegin Michéle Mignon vom Traditionsclub TK Hannover mit 1:39:42 und  Karola Ilse (Viktoria Linden, W40) mit 1:41:05 Stunden.
Start zum MarathonLebhafte Wechsel gab es an der Spitze des Marathonlaufes. René Jäger (Garbsener SC) führte in ersten zwei beiden Runden das Feld an, koppelte sich dann aus. Sein Teamkollege Christian Leben übernahm, führte beim Durchlauf in die vierte Runde und stieg bei km 36 aus. So liefen die Sieger Johannes Haßlinger (LG Nienburg, M35) mit 2:58:31 Stunde und Jan-Hendrik Hans (TSV Krofdorf-Gleiberg, Männer) mit 2:58:32 Stunde gemeinsam ins Ziel.  Patrick von Amsberg (TuS Altwarmbüchen, M35) folgte gute vier Minuten später mit 3:02:54 Stunden. Im Frauenfeld hatte Daniela Albrecht (LC Blueliner, W35) mit 3:45:31 Stunden die Nase vorn. „Silber“ holte sich mit 2 Minuten Abstand  die Südniedersachsin Sanna Almstedt (ASFM Göttingen, W40)  mit 3:47:42 Stunde, „Bronze“ die Vielläuferin Mandy Kraus (Post SV Lehrte, Frauen) mit 3:53:26 Stunden.
Nicht nur die beiden GSC-Läufer zeigten Vernunft. Sie und weitere Läuferinnen und Läufer waren noch vor kurzem noch erkältet und brachen den Lauf wegen des extremen Wetters ab. Trotzdem kann sich die LLG Springe über gute Teilnehmerzahlen freuen.
Bei der Kurzstrecke 10 km gab es 225 Finisher und 361 Meldungen (2012: 323 Finisher, 363 Meldungen), beim Halbmarathon 285 Finisher und  324 Meldungen (2012: 356 Finisher, 402 Meldungen) und beim Marathon 103 Finisher und 139 Meldungen (2012 109 Finisher, 156 Meldungen). Konstante Zahlen also beim Marathon und wetterbedingt erwarteter Rückgang bei den 10 km.

Ein Bericht von Stefan Weigang

 

 

Ergebnisse

Alle Laufexpress-Fotos sind online

 

Wildschweine 2012: http://www.youtube.com/watch?v=UE8ui0TU-t0

 

Bericht: www.racebooker.de/springe-deister-marathon-2013.html#more-381

 

Mehr über Springe, Saupark, Jagdschloß und den Erfinder der Glühlampe: www.springe.de

 

 

 

 

 

Steelman 2015

Steelman 2015 Atemberaubende Kulisse beim 2. Steelman Grandiose Zuschauerresonanz  Hannover  Was für eine traumhafte Kulisse, was für großartige Rahmenbedingungen! 1.513 CrossAdventure-Läufer und -Läuferinnen, sowie gut 6.000 Zuschauer tummelten sich beim 2. Steelman Hannover auf der Neuen Bult, dem „...

Weiterlesen...

Vull wat Manns Loop Bensersiel

Vull wat Manns Loop Bensersiel Tiefes Watt, strahlende Sonne und eine Steife Briese beim VWML in Bensersiel   Mit 130 Teilnehmern gelang Fortuna Logabirum die Premiere des Vull Watt Manns Loop Bensersiel. Benjamin Wirdemann (Lauftreff Schafhauser Wald) und Annemarie Martens (Fortuna Logabirum) gewannen den Lauf mit Zeitnah...

Weiterlesen...

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015 Bunte Läuferschlange beim Oldenburger Mittsommerberglauf Über 250 Teilnehmer beim 5.Mittsommerberglauf in Oldenburg Der von Stephan Rakelmann organisierte Lauf ohne Anmeldung und Zeitmessung erfreut sich in Oldenburg großer Beliebtheit. Fotos findet ihr hier

Weiterlesen...

VFL Staffel 2015

VFL Staffel 2015 VfL-Staffellauf und LSF Oldenburg    Eine grün-orange Erfolgsgeschichte Oldenburg Bereits zum 22.Mal findet am 5. Juli im Oldenburger Marschweg Stadion VfL Staffellauf statt. Urtümlich als 5x 10 km Staffel für Vereins- und Betriebsmannschaften ins Leben gerufen, wurde das Angebot im Lau...

Weiterlesen...

Vull wat manns Loop 2015 Infos

Vull wat manns Loop 2015 Infos Mit Schwung durch den Schlamm 5. Vull wat manns loop Bereits 750 Meldungen liegen vor. Fotos schießt wieder der Laufexpress und sind hier ab Montag zu finden. Am 6. und 7.Juni finden in der Kiesgrube Hartema in Logabirum zum fünften Mal die Querfeldeinläufe der besonderen Art statt. Für die ver...

Weiterlesen...

Interview mit Johannes Raabe

Interview mit Johannes Raabe Interview mit Johannes Raabe Laufexpress Wie läuft es so bei Dir (bist Du zufrieden mit Deiner Leistung, wo willst Du hin) / wie kamst Du zum Laufen? Johannes Raabe: Ich komme aus einer sportlichen Familie. Bewegung war immer schon Trumpf. Ein Großvater turnte mit Alfred Schwarzmann, mein anderer ...

Weiterlesen...

Interview mit Maren Kock

Das vollständige Interview mit Maren Kock Laufexpress: Maren, soeben sind die Deutschen Hallenmeisterschaften zu Ende gegangen, du bist über 3000 m gestartet. Mit dem Vizemeistertitel in persönlicher Bestzeit kannst du doch sehr zufrieden sein, oder? Maren: Ich bin mehr als zufrieden. Meine E...

Weiterlesen...

logo-laufexpress-sucht

Archivierte Artikel