Steelman 2015

Atemberaubende Kulisse beim 2. Steelman

Grandiose Zuschauerresonanz 

Hannover  Was für eine traumhafte Kulisse, was für großartige Rahmenbedingungen! 1.513 CrossAdventure-Läufer und -Läuferinnen, sowie gut 6.000 Zuschauer tummelten sich beim 2. Steelman Hannov... Weiterlesen...

Vull wat Manns Loop Bensersiel

Tiefes Watt, strahlende Sonne und eine Steife Briese beim VWML in Bensersiel

 

Mit 130 Teilnehmern gelang Fortuna Logabirum die Premiere des Vull Watt Manns Loop Bensersiel. Benjamin Wirdemann (Lauftreff Schafhauser Wald) und Annemarie Martens (Fortuna Logabirum) gewanne... Weiterlesen...

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

Bunte Läuferschlange beim Oldenburger Mittsommerberglauf

Über 250 Teilnehmer beim 5.Mittsommerberglauf in Oldenburg

Der von Stephan Rakelmann organisierte Lauf ohne Anmeldung und Zeitmessung erfreut sich in Oldenburg großer Beliebtheit.

Fotos findet ihr Weiterlesen...

VFL Staffel 2015

VfL-Staffellauf und LSF Oldenburg 

 

Eine grün-orange Erfolgsgeschichte

Oldenburg Bereits zum 22.Mal findet am 5. Juli im Oldenburger Marschweg Stadion VfL Staffellauf statt. Urtümlich als 5x 10 km Staffel für Vereins- und Betriebsmannschaften ins Le... Weiterlesen...

Vull wat manns Loop 2015 Infos

Mit Schwung durch den Schlamm

5. Vull wat manns loop

Bereits 750 Meldungen liegen vor.

Fotos schießt wieder der Laufexpress und sind Weiterlesen...

Ossiloop 6.Etappe

Ende gut, alles gut

Georg Diettrich und Heike Piotrowski gewinnen den 34.Ossiloop von Bensersiel nach Leer

In der Gesamtwertung war G. Diettrich (LC Wechloy 3:27:16) bereits zum vierten Mal nicht zu schlagen. Heike Piotrowski (LG Harlingerland 4:21:30)gewann den Ossiloop erstm... Weiterlesen...

5. Etappe Ossiloop Infos

Ossiloop Informationen zur 5. Etappe

Die Länge der  Klaus-Beyer-Etappe von  Gut Stiekelkamp nach Holtland beträgt fast 10 km

Liebe Ossiloper,

von  1982 – 2006 hat Klaus Beyer vom SV Holtland den Ossiloop verantwortlich organisiert und zu diesem ... Weiterlesen...

Ossiloop 4.Etappe

Wenig Wind auf der Mühlenetappe

Dr.Heike Piotrowski (LG Harlingerland )und Georg Diettrich (LC Wechloy ) bauen ihre Führung auf der 4.Etappe von Holtrop nach Bagband aus.

Heike Piotrowski brauchte für die ersten 4 Etappen 3:00:36 Std. Renate Kramer (Bunde 3:03:22) liegt nur no... Weiterlesen...

Ossiloop Infos 4.Etappe

Ossiloop Informationen zur 4. Etappe

 Holtrop  - Bagband

Die „Mühlenetappe“ 12,0 km

Liebe Ossiloper,

diese Etappe hat sich gegenüber 2014 nicht  verändert. Die Bagbander erwarten Euch auf ihrem Festplatz, der noch einmal etwas größer geworden ist... Weiterlesen...

  • Steelman 2015

    Steelman 2015

  • Vull wat Manns Loop Bensersiel

    Vull wat Manns Loop Bensersiel

  • 15.08.15 Jever Fun Lauf Schortens

  • Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

    Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

  • VFL Staffel 2015

    VFL Staffel 2015

  • Vull wat manns Loop 2015 Infos

    Vull wat manns Loop 2015 Infos

  • Ossiloop 6.Etappe

    Ossiloop 6.Etappe

  • 5. Etappe Ossiloop Infos

    5. Etappe Ossiloop Infos

  • Ossiloop 4.Etappe

    Ossiloop 4.Etappe

  • Ossiloop Infos 4.Etappe

    Ossiloop Infos 4.Etappe

Previous
Next

laufreporter logo neu





Laufexpress Zeitung Auslagestellen

Laufexpress News

Ist Ihre Veranstaltung nicht in unserem Kalender? Dann schicken Sie uns Ihre Veranstaltungsdetails und wir tragen Ihre Veranstaltung ein.

Lust am schreiben?

Waren Sie bei einem Lauf dabei und möchten darüber berichten? Schicken Sie uns Ihre Erlebnisse, Berichte um Sie auf unserer Seite und vielleicht auch in unserer Printausgabe zu veröffentlichen.

Newsletter

Melde Dich für unseren Newsletter an und erhalte alle wichtigen Neuigkeiten wie Termine und Terminabsagen, Ergebnisse, Berichte per mail.
captcha

Bezirksmeisterschaft Crosslauf am Isterberg in Bad Bentheim

Eine anspruchvolle Strecke erwartete die Athleten

Der Neu-Löninger A. Kuhlen (130) wurde Betirksmeister vor M. KarschZur Crossstrecke am Isterberg in Bad Bentheim pflegen viele Läuferinnen und Läufer – einschließlich des Berichterstatters – ein besonderes Verhältnis der „Hassliebe“: Die Strecke verlangt einem alles ab. Viele kernige Anstiege mit entsprechenden Bergabstücken, bei entsprechendem Wetter Matschlöcher, die man wegen des beidseitigen Dornengestrüpps nicht umgehen kann, kaum Passagen, um den Rhythmus wiederzufinden – Crossläufer, was willst du mehr?

Die Bezirksmeisterschaft 2013 wurde also auf einer angemessene Strecke ausgetragen. Neben dem allgemeinen Crosslauf der SG Bad Bentheim wurde auch die Regionsmeisterschaft Osnabrück/Emsland/Grafschaft Bentheim in der U 14 durchgeführt.
Die Läufe der jüngeren Kinder sahen mit Jamina Remke/W08, Felix Heidotting/M 08 und Kati Felchner/W12 (alle LG Emsdetten) sowie Merle Sundermann/W11 (TV Westfalia Epe) auch Teilnehmer aus dem benachbarten Nordrhein-Westfalen vorn. Aus dem Osnabrücker Land kam mit Mathis Seelhöfer/M13 (SC  Melle 03) ein Klassensieger, aus der Grafschaft Bentheim mit Lukas Kües/M10 (LC Nordhorn) ein weiterer. Den Rest sicherten sich die Emsländer: Lotta Spies/W08 (SC Osterbrock), Ina Hanekamp/W09 und Maria Brinkmann/W13 (beide SV Sparta Werlte), Claas Hermsen/M11 (LAV Meppen), Mia Kettler/W10 (VfL Lingen) und Lukas Hagen/M12 (TuS Haren). Während die M12/MW13-Sieger gleichzeitig Regionsmeister wurden, gelang dies in der W12 Amelie Vedder (SV Germania Twist) als Zweitplatzierte hinter der Läuferin aus Emsdetten.
Die Bezirksmeistertitel der W und M15 errangen Anna Matzat vom LAV Meppen und Moritz Blumenstein vom SC Melle 03. In der W und M14 siegten Anna Schröder von der LG Osnabrück und  Dustin Pohl vom VfL Löningen. Die Mannschaftssiege sicherten sich der LAV Meppen bei den Mädchen und der SC Melle 03  bei den Jungen. Auch in der U 18 und U 20 lieferten sich die Osnabrücker und die Emsländer spannende Kämpfe: Ann-Sophie Temmen (SC Osterbrock) und Jannik Seelhöfer (SC Melle 03) hießen die U 18-Sieger, Johanna Rasche (LG Osnabrück) und Kilian Muke (SV Union Meppen) waren die Schnellsten in der U 20. Die Mannschaftstitel gingen an den SV Union Meppen (mJA), den VfL Löningen (mJB) und die LG Osnabrück (wJA).
Gespannt war man bei der Mittelstrecke über 3100 m auf das „Heim“-debüt des von der LG Braunschweig zum VfL Löningen gewechselten Andreas Kuhlen. Marvin Karsch (OTB Osnabrück) blieb lange an seiner Seite, musste sich dann aber doch um 12 Sekunden geschlagen geben. Dritter im Einlauf wurde mit Philipp Lauenstein ebenfalls ein OTBer, dieser Verein gewann auch die Mannschaftswertung.
Bei den Damen setzte sich die Älteste durch: Martina Niemann/W55 (VfL Lingen) siegte vor Silvia Rode (LC Nordhorn) und Claudia Lübbers (LAV Meppen).
Auf der Langstrecke über 7600 m zeigte von Beginn an Gerold Hartger (LC Nordhorn/M 30), wer Herr im Hause ist. Er setzte sich sofort ab, um Platz zwei gab es ein Seite-an-Seite Duell zwischen Hauke Köller (DSC Oldenburg/MHK) und dem 17 Jahre älteren Holger Grigat (MTV Aurich/M 40). Während Gerold Hartger unangefochten, aber mit geringer werdendem Vorsprung in 27:47 Min. siegte, entschied Hauke Köller 30 Sekunden dahinter das Rennen um Platz 2 für sich. Auch bei den Damen setzte sich die spätere Siegerin sofort von den Konkurrentinnen ab: Die im Emsland nicht bekannte WHK-Läuferin Michelle Kipp vom VfL Oldenburg kam nach 36:09 Min. ebenfalls mit 30 Sekunden Vorsprung ins Ziel. Dahinter entwickelte sich ein spannendes Rennen um Platz 2: Elke Vedder (SV Germania Twist), Nr. 1 im Emsland und niedersächsische Spitzenläuferin in der W 45 rettete 3 Sekunden gegen die im Laufe des Rennens immer näher kommende wiedererstarkte Konkurrentin Kerstin Evers (LG Papenburg-Aschendorf/W 35). Klassensiege errangen neben den bereits Genannten Daniel Schwietert (DSC Oldenburg/M 35), Jörg Amt (LC Nordhorn/M 45), Heinz-Dieter Hinrichs (Teutonia Stapelmoor/M 50), Bettina Pilney (SV Ems Jemgum/W 50), Jürgen Brüggemann (SG Bad Bentheim/M 55), Klaus Grabowsky (SC Spelle-Venhaus/M 60) und Hans Sleur (Fortuna Logabirum/M 70). In den Mannschaftswertungen stellte der SC Melle 03 die beste von sechs Männermannschaften, bei den Frauen war Fortuna Logabirum mit zwei Mannschaften unter sich.

Ein Bericht von Klaus Ortwig

Zu den Fotos

Ergebnisse

Steelman 2015

Steelman 2015 Atemberaubende Kulisse beim 2. Steelman Grandiose Zuschauerresonanz  Hannover  Was für eine traumhafte Kulisse, was für großartige Rahmenbedingungen! 1.513 CrossAdventure-Läufer und -Läuferinnen, sowie gut 6.000 Zuschauer tummelten sich beim 2. Steelman Hannover auf der Neuen Bult, dem „...

Weiterlesen...

Vull wat Manns Loop Bensersiel

Vull wat Manns Loop Bensersiel Tiefes Watt, strahlende Sonne und eine Steife Briese beim VWML in Bensersiel   Mit 130 Teilnehmern gelang Fortuna Logabirum die Premiere des Vull Watt Manns Loop Bensersiel. Benjamin Wirdemann (Lauftreff Schafhauser Wald) und Annemarie Martens (Fortuna Logabirum) gewannen den Lauf mit Zeitnah...

Weiterlesen...

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015 Bunte Läuferschlange beim Oldenburger Mittsommerberglauf Über 250 Teilnehmer beim 5.Mittsommerberglauf in Oldenburg Der von Stephan Rakelmann organisierte Lauf ohne Anmeldung und Zeitmessung erfreut sich in Oldenburg großer Beliebtheit. Fotos findet ihr hier

Weiterlesen...

VFL Staffel 2015

VFL Staffel 2015 VfL-Staffellauf und LSF Oldenburg    Eine grün-orange Erfolgsgeschichte Oldenburg Bereits zum 22.Mal findet am 5. Juli im Oldenburger Marschweg Stadion VfL Staffellauf statt. Urtümlich als 5x 10 km Staffel für Vereins- und Betriebsmannschaften ins Leben gerufen, wurde das Angebot im Lau...

Weiterlesen...

Vull wat manns Loop 2015 Infos

Vull wat manns Loop 2015 Infos Mit Schwung durch den Schlamm 5. Vull wat manns loop Bereits 750 Meldungen liegen vor. Fotos schießt wieder der Laufexpress und sind hier ab Montag zu finden. Am 6. und 7.Juni finden in der Kiesgrube Hartema in Logabirum zum fünften Mal die Querfeldeinläufe der besonderen Art statt. Für die ver...

Weiterlesen...

Interview mit Johannes Raabe

Interview mit Johannes Raabe Interview mit Johannes Raabe Laufexpress Wie läuft es so bei Dir (bist Du zufrieden mit Deiner Leistung, wo willst Du hin) / wie kamst Du zum Laufen? Johannes Raabe: Ich komme aus einer sportlichen Familie. Bewegung war immer schon Trumpf. Ein Großvater turnte mit Alfred Schwarzmann, mein anderer ...

Weiterlesen...

Interview mit Maren Kock

Das vollständige Interview mit Maren Kock Laufexpress: Maren, soeben sind die Deutschen Hallenmeisterschaften zu Ende gegangen, du bist über 3000 m gestartet. Mit dem Vizemeistertitel in persönlicher Bestzeit kannst du doch sehr zufrieden sein, oder? Maren: Ich bin mehr als zufrieden. Meine E...

Weiterlesen...

logo-laufexpress-sucht

Archivierte Artikel