Steelman 2015

Atemberaubende Kulisse beim 2. Steelman

Grandiose Zuschauerresonanz 

Hannover  Was für eine traumhafte Kulisse, was für großartige Rahmenbedingungen! 1.513 CrossAdventure-Läufer und -Läuferinnen, sowie gut 6.000 Zuschauer tummelten sich beim 2. Steelman Hannov... Weiterlesen...

Vull wat Manns Loop Bensersiel

Tiefes Watt, strahlende Sonne und eine Steife Briese beim VWML in Bensersiel

 

Mit 130 Teilnehmern gelang Fortuna Logabirum die Premiere des Vull Watt Manns Loop Bensersiel. Benjamin Wirdemann (Lauftreff Schafhauser Wald) und Annemarie Martens (Fortuna Logabirum) gewanne... Weiterlesen...

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

Bunte Läuferschlange beim Oldenburger Mittsommerberglauf

Über 250 Teilnehmer beim 5.Mittsommerberglauf in Oldenburg

Der von Stephan Rakelmann organisierte Lauf ohne Anmeldung und Zeitmessung erfreut sich in Oldenburg großer Beliebtheit.

Fotos findet ihr Weiterlesen...

VFL Staffel 2015

VfL-Staffellauf und LSF Oldenburg 

 

Eine grün-orange Erfolgsgeschichte

Oldenburg Bereits zum 22.Mal findet am 5. Juli im Oldenburger Marschweg Stadion VfL Staffellauf statt. Urtümlich als 5x 10 km Staffel für Vereins- und Betriebsmannschaften ins Le... Weiterlesen...

Vull wat manns Loop 2015 Infos

Mit Schwung durch den Schlamm

5. Vull wat manns loop

Bereits 750 Meldungen liegen vor.

Fotos schießt wieder der Laufexpress und sind Weiterlesen...

Ossiloop 6.Etappe

Ende gut, alles gut

Georg Diettrich und Heike Piotrowski gewinnen den 34.Ossiloop von Bensersiel nach Leer

In der Gesamtwertung war G. Diettrich (LC Wechloy 3:27:16) bereits zum vierten Mal nicht zu schlagen. Heike Piotrowski (LG Harlingerland 4:21:30)gewann den Ossiloop erstm... Weiterlesen...

5. Etappe Ossiloop Infos

Ossiloop Informationen zur 5. Etappe

Die Länge der  Klaus-Beyer-Etappe von  Gut Stiekelkamp nach Holtland beträgt fast 10 km

Liebe Ossiloper,

von  1982 – 2006 hat Klaus Beyer vom SV Holtland den Ossiloop verantwortlich organisiert und zu diesem ... Weiterlesen...

Ossiloop 4.Etappe

Wenig Wind auf der Mühlenetappe

Dr.Heike Piotrowski (LG Harlingerland )und Georg Diettrich (LC Wechloy ) bauen ihre Führung auf der 4.Etappe von Holtrop nach Bagband aus.

Heike Piotrowski brauchte für die ersten 4 Etappen 3:00:36 Std. Renate Kramer (Bunde 3:03:22) liegt nur no... Weiterlesen...

Ossiloop Infos 4.Etappe

Ossiloop Informationen zur 4. Etappe

 Holtrop  - Bagband

Die „Mühlenetappe“ 12,0 km

Liebe Ossiloper,

diese Etappe hat sich gegenüber 2014 nicht  verändert. Die Bagbander erwarten Euch auf ihrem Festplatz, der noch einmal etwas größer geworden ist... Weiterlesen...

  • Steelman 2015

    Steelman 2015

  • Vull wat Manns Loop Bensersiel

    Vull wat Manns Loop Bensersiel

  • 15.08.15 Jever Fun Lauf Schortens

  • Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

    Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

  • VFL Staffel 2015

    VFL Staffel 2015

  • Vull wat manns Loop 2015 Infos

    Vull wat manns Loop 2015 Infos

  • Ossiloop 6.Etappe

    Ossiloop 6.Etappe

  • 5. Etappe Ossiloop Infos

    5. Etappe Ossiloop Infos

  • Ossiloop 4.Etappe

    Ossiloop 4.Etappe

  • Ossiloop Infos 4.Etappe

    Ossiloop Infos 4.Etappe

Previous
Next

laufreporter logo neu





Laufexpress Zeitung Auslagestellen

Laufexpress News

Ist Ihre Veranstaltung nicht in unserem Kalender? Dann schicken Sie uns Ihre Veranstaltungsdetails und wir tragen Ihre Veranstaltung ein.

Lust am schreiben?

Waren Sie bei einem Lauf dabei und möchten darüber berichten? Schicken Sie uns Ihre Erlebnisse, Berichte um Sie auf unserer Seite und vielleicht auch in unserer Printausgabe zu veröffentlichen.

Newsletter

Melde Dich für unseren Newsletter an und erhalte alle wichtigen Neuigkeiten wie Termine und Terminabsagen, Ergebnisse, Berichte per mail.
captcha

Start zum 10km-LaufTeilnehmerrekord beim Hafenfestlauf

Dunkle Wolken hingen über Barßel als sich die ersten Läufer auf ihren Start vorbereiteten. Und pünktlich zum Start des 5 km Laufs fielen die ersten Tropfen. Was an sich dem Läufer nicht so viel ausmacht, wenn er erst einmal am Laufen ist. Aber da sich der prominenteste Teilnehmer, der Oberbürgermeister von Hannover Stephan Weil, verspätet hatte wurde der Start um einige Minuten verschoben.

Was den Sprecher dazu veranlasste darauf hinzuweisen, dass dies ja nicht so schlimm sei, da es ja dieses Jahr nicht so drückend wäre wie im Vorjahr. Überhaupt versorgte er die Teilnehmer und Zuschauer mit zahlreichen Informationen. So manch einer hoffte vergeblich auf einen Stromausfall. Als die Läufer dann auf die abwechslungsreiche und schnelle Strecke geschickt wurden konnte der Veranstalter schon den ersten Rekord vermelden. Trotz Sommerferien konnte zum vierten Mal in Folge der Teilnehmerrekord gebrochen werden. Weitere Rekorde sollten im Laufe des Abends folgen. Wie schon im Vorjahr gab es mehrere Verpflegungsstände auf der Bestenlisten fähigen 5 km Runde. Geht es am Anfang noch durch eine Wohnsiedlung verläuft der größte Teil der Strecke zwischen Feldern und Wiesen. Eine lange Zielgerade lädt zum sprinten ein. Beim 10er wird die Runde zweimal durchlaufen. Kurz vor der Ziellinie steht eine mannshohe Tonne, welche den Wendepunkt markiert.
Den ersten von zwei Streckenrekorden des Abends holte sich Heike Piotrowski (LG Harlingerland) über die 5 Kilometer. In 19:13 Min. unterbot sie die alte Bestzeit von Lea Meyer aus dem Jahre 2010 um 12 Sekunden und konnte hiermit ihren Vorjahressieg wiederholen. Noch höher dürfte die Leistung der erst zwölfjährigen Carolin Benkendorf vom BV Garrel zu bewerten sein. In hervorragenden 20:24 Min. lief sie auf den zweiten Platz. Auf Platz drei kam Bettina Pilney (22:06) vom LT SV Ems Jemgum. Bei den Männern ging es zwar etwas enger zu aber als die Führenden auf die Zielgerade einbogen war auch hier das Rennen bereits entschieden. Enno Heidergott (MTV Aurich, 16:53) siegte vor Dennis Meyer (LG Harlingerland, 17:34) und Alfred Pelka (LT Ramsloh, 18:05).
Auch beim abschließenden 10 Kilometerlauf fiel ein Streckenrekord. Und wieder waren es die Frauen die sich dafür verantwortlich zeigten. Aber nicht nur die Siegerin Christina Gerdes (40:09) vom BV Garrel unterbot den alten Rekord von Veronica Werner (42:04) klar, sondern auch die nächstplatzierten Neele Harms (TuS Ofen, 40:49) und Kirsten Evers (LG Papenburg-Aschendorf, 41:29) waren schneller als die dreimalige Siegerin im Jahre 2010. Erstmals kam die Siegerin nicht aus der Familie Werner.
Bei den Männern sah es anfangs nach einem engen Rennen zwischen Andreas Hülskamp (BV Garrel) und Frank Themsen (LG Bremen Nord) aus. Mit etwas Abstand folgte Daniel Witte (SW Oldenburg). Aber Themsen hatte am Anfang etwas überzogen und musste in der zweiten Rennhälfte Hülskamp ziehen lassen, der für einen Doppelsieg der Garreler sorgte. Im Ziel hatte der 17jährige (33:51) einen Vorsprung von 64 Sekunden auf den Sieger der AK40 herausgelaufen. Der musste dreihundert Meter vor dem Ziel auch noch den von hinten kommenden Witte (34:47) ziehen lassen und sich mit dem dritten Platz begnügen.
War der Teilnehmerrekord des Vorjahres wohl dem Öffentliche Running Cup geschuldet, hat sich mittlerweile in Läuferkreisen herumgesprochen welch attraktive Laufveranstaltung die Barßeler hier auf die Beine stellen.
Ein Bericht von Bernd Teuber

 

 

Steelman 2015

Steelman 2015 Atemberaubende Kulisse beim 2. Steelman Grandiose Zuschauerresonanz  Hannover  Was für eine traumhafte Kulisse, was für großartige Rahmenbedingungen! 1.513 CrossAdventure-Läufer und -Läuferinnen, sowie gut 6.000 Zuschauer tummelten sich beim 2. Steelman Hannover auf der Neuen Bult, dem „...

Weiterlesen...

Vull wat Manns Loop Bensersiel

Vull wat Manns Loop Bensersiel Tiefes Watt, strahlende Sonne und eine Steife Briese beim VWML in Bensersiel   Mit 130 Teilnehmern gelang Fortuna Logabirum die Premiere des Vull Watt Manns Loop Bensersiel. Benjamin Wirdemann (Lauftreff Schafhauser Wald) und Annemarie Martens (Fortuna Logabirum) gewannen den Lauf mit Zeitnah...

Weiterlesen...

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015 Bunte Läuferschlange beim Oldenburger Mittsommerberglauf Über 250 Teilnehmer beim 5.Mittsommerberglauf in Oldenburg Der von Stephan Rakelmann organisierte Lauf ohne Anmeldung und Zeitmessung erfreut sich in Oldenburg großer Beliebtheit. Fotos findet ihr hier

Weiterlesen...

VFL Staffel 2015

VFL Staffel 2015 VfL-Staffellauf und LSF Oldenburg    Eine grün-orange Erfolgsgeschichte Oldenburg Bereits zum 22.Mal findet am 5. Juli im Oldenburger Marschweg Stadion VfL Staffellauf statt. Urtümlich als 5x 10 km Staffel für Vereins- und Betriebsmannschaften ins Leben gerufen, wurde das Angebot im Lau...

Weiterlesen...

Vull wat manns Loop 2015 Infos

Vull wat manns Loop 2015 Infos Mit Schwung durch den Schlamm 5. Vull wat manns loop Bereits 750 Meldungen liegen vor. Fotos schießt wieder der Laufexpress und sind hier ab Montag zu finden. Am 6. und 7.Juni finden in der Kiesgrube Hartema in Logabirum zum fünften Mal die Querfeldeinläufe der besonderen Art statt. Für die ver...

Weiterlesen...

Interview mit Johannes Raabe

Interview mit Johannes Raabe Interview mit Johannes Raabe Laufexpress Wie läuft es so bei Dir (bist Du zufrieden mit Deiner Leistung, wo willst Du hin) / wie kamst Du zum Laufen? Johannes Raabe: Ich komme aus einer sportlichen Familie. Bewegung war immer schon Trumpf. Ein Großvater turnte mit Alfred Schwarzmann, mein anderer ...

Weiterlesen...

Interview mit Maren Kock

Das vollständige Interview mit Maren Kock Laufexpress: Maren, soeben sind die Deutschen Hallenmeisterschaften zu Ende gegangen, du bist über 3000 m gestartet. Mit dem Vizemeistertitel in persönlicher Bestzeit kannst du doch sehr zufrieden sein, oder? Maren: Ich bin mehr als zufrieden. Meine E...

Weiterlesen...

logo-laufexpress-sucht

Archivierte Artikel