Steelman 2015

Atemberaubende Kulisse beim 2. Steelman

Grandiose Zuschauerresonanz 

Hannover  Was für eine traumhafte Kulisse, was für großartige Rahmenbedingungen! 1.513 CrossAdventure-Läufer und -Läuferinnen, sowie gut 6.000 Zuschauer tummelten sich beim 2. Steelman Hannov... Weiterlesen...

Vull wat Manns Loop Bensersiel

Tiefes Watt, strahlende Sonne und eine Steife Briese beim VWML in Bensersiel

 

Mit 130 Teilnehmern gelang Fortuna Logabirum die Premiere des Vull Watt Manns Loop Bensersiel. Benjamin Wirdemann (Lauftreff Schafhauser Wald) und Annemarie Martens (Fortuna Logabirum) gewanne... Weiterlesen...

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

Bunte Läuferschlange beim Oldenburger Mittsommerberglauf

Über 250 Teilnehmer beim 5.Mittsommerberglauf in Oldenburg

Der von Stephan Rakelmann organisierte Lauf ohne Anmeldung und Zeitmessung erfreut sich in Oldenburg großer Beliebtheit.

Fotos findet ihr Weiterlesen...

VFL Staffel 2015

VfL-Staffellauf und LSF Oldenburg 

 

Eine grün-orange Erfolgsgeschichte

Oldenburg Bereits zum 22.Mal findet am 5. Juli im Oldenburger Marschweg Stadion VfL Staffellauf statt. Urtümlich als 5x 10 km Staffel für Vereins- und Betriebsmannschaften ins Le... Weiterlesen...

Vull wat manns Loop 2015 Infos

Mit Schwung durch den Schlamm

5. Vull wat manns loop

Bereits 750 Meldungen liegen vor.

Fotos schießt wieder der Laufexpress und sind Weiterlesen...

Ossiloop 6.Etappe

Ende gut, alles gut

Georg Diettrich und Heike Piotrowski gewinnen den 34.Ossiloop von Bensersiel nach Leer

In der Gesamtwertung war G. Diettrich (LC Wechloy 3:27:16) bereits zum vierten Mal nicht zu schlagen. Heike Piotrowski (LG Harlingerland 4:21:30)gewann den Ossiloop erstm... Weiterlesen...

5. Etappe Ossiloop Infos

Ossiloop Informationen zur 5. Etappe

Die Länge der  Klaus-Beyer-Etappe von  Gut Stiekelkamp nach Holtland beträgt fast 10 km

Liebe Ossiloper,

von  1982 – 2006 hat Klaus Beyer vom SV Holtland den Ossiloop verantwortlich organisiert und zu diesem ... Weiterlesen...

Ossiloop 4.Etappe

Wenig Wind auf der Mühlenetappe

Dr.Heike Piotrowski (LG Harlingerland )und Georg Diettrich (LC Wechloy ) bauen ihre Führung auf der 4.Etappe von Holtrop nach Bagband aus.

Heike Piotrowski brauchte für die ersten 4 Etappen 3:00:36 Std. Renate Kramer (Bunde 3:03:22) liegt nur no... Weiterlesen...

Ossiloop Infos 4.Etappe

Ossiloop Informationen zur 4. Etappe

 Holtrop  - Bagband

Die „Mühlenetappe“ 12,0 km

Liebe Ossiloper,

diese Etappe hat sich gegenüber 2014 nicht  verändert. Die Bagbander erwarten Euch auf ihrem Festplatz, der noch einmal etwas größer geworden ist... Weiterlesen...

  • Steelman 2015

    Steelman 2015

  • Vull wat Manns Loop Bensersiel

    Vull wat Manns Loop Bensersiel

  • 15.08.15 Jever Fun Lauf Schortens

  • Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

    Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

  • VFL Staffel 2015

    VFL Staffel 2015

  • Vull wat manns Loop 2015 Infos

    Vull wat manns Loop 2015 Infos

  • Ossiloop 6.Etappe

    Ossiloop 6.Etappe

  • 5. Etappe Ossiloop Infos

    5. Etappe Ossiloop Infos

  • Ossiloop 4.Etappe

    Ossiloop 4.Etappe

  • Ossiloop Infos 4.Etappe

    Ossiloop Infos 4.Etappe

Previous
Next

laufreporter logo neu





Laufexpress Zeitung Auslagestellen

Laufexpress News

Ist Ihre Veranstaltung nicht in unserem Kalender? Dann schicken Sie uns Ihre Veranstaltungsdetails und wir tragen Ihre Veranstaltung ein.

Lust am schreiben?

Waren Sie bei einem Lauf dabei und möchten darüber berichten? Schicken Sie uns Ihre Erlebnisse, Berichte um Sie auf unserer Seite und vielleicht auch in unserer Printausgabe zu veröffentlichen.

Newsletter

Melde Dich für unseren Newsletter an und erhalte alle wichtigen Neuigkeiten wie Termine und Terminabsagen, Ergebnisse, Berichte per mail.
captcha

(Foto: Laqueur) Fertigmachen zum Start in WannaKlein, aber fein

43. Straßenlauf „Rund um Wanna“ am 14.7.2012

ein Bericht von S.Benöhr-Laqueur

Wanna ist eine idyllische dörfliche Gemeinde, mit ca. 2200 Einwohnern im Landkreis Cuxland. Der TSG Wanna veranstaltet zweimal im Jahr Laufevents. Zum einen den Osterlauf, zu dem am Ostersamstag diesen Jahres über 300 Teilnehmer antraten und der laut dem 1. Vorsitzenden des TSG Wanna, Herbert Schumacher, „ein großer Erfolg“ war. Zum anderen ist der Verein Ausrichter des alljährlichen Laufes „Rund um Wanna“. Dieser findet in den Sommermonaten statt, wobei die Termine variieren..

Wertung für Cuxland-Cup

Der Lauf „Rund um Wanna“ wird, so betonte es Herbert Schumacher, auch für den Cuxland-Cup gewertet. Der Cuxland-Cup umfasst drei Sommerläufe im Landkreis Cuxland: Den „Wremer Deichlauf“ (15,8 km), den Straßenlauf „Rund um Wanna“ (10 km) und den Straßenlauf „Rund um die Wingst“ (21,1 km).

Gewertet werden die Ergebnisse aller drei Läufe (Zeitaddition). Die drei zeitschnellsten Männer und Frauen sowie die jeweils ersten der "Masterklasse" (ab 40 bis 54 Jahre) und der Seniorenklasse ab 55 Jahren erhalten Geldpreise. Es war daher nicht weiter verwunderlich, dass die Läufer hochmotiviert an den Start gingen.

 

Über 100 Teilnehmer

Insgesamt hatten sich zum Straßenlauf „Rund um Wanna“, so Herbert Schumacher, über 100 Läufer für die Kinder- und Jugendläufe sowie die Hauptläufe über 10 km und den Halbmarathon angemeldet.

Um 17.00 Uhr gingen 72 Läufer an den Start, davon 52 auf die 10km-Strecke und 20 zum Halbmarathon. Es herrschte eine sehr gute Stimmung, die u.a. dem freundlichen und kompetenten Organisationsteam zu verdanken war, das sich äußerst hilfsbereit um ‚alte und neue Läufer’ kümmerte.

„Rund um Wanna“ ist eine Pendelstrecke. So ging es nach dem Startschuß zunächst auf der örtlichen Dorfstraße, die freundlicherweise durch die Freiwillige Feuerwehr gesichert wurde, Richtung Westen. Nach der Durchquerung des Ortsteils Haubsch, wurde man in südliche Richtung nach Bad Bederkesa gelotst. Während die 10 km Läufer in einem Waldstück wenden mussten, liefen die Halbmarathonläufer noch bis zum Gemeindeteil Ahlen-Falkenberg.

Die Strecke, die u.a. über Landstraßen der 1. und 2. Ordnung führte, war äußerst angenehm zu laufen. Alle Läufer waren vor dem Start darauf hingewiesen worden, dass die Veranstalter zwar weitestgehend die Strecke gesichert hätten, jedoch Vorsicht geboten sei. In der Tat fuhren die meisten Autofahrer sehr vorsichtig – mit ein wenig Augenmaß konnte man gefährliche Situationen vermeiden.

Bedingt durch die breite Landstraße kam es zu keinem Gedrängel und Geschubse, so dass man die Landschaft auf sich wirken lassen konnte. Nachdem es am Mittag noch in Strömen geregnet hatte, riss der Himmel am frühen Nachmittag auf und bescherte den Läufern ein ideales Laufwetter, mit einem Himmel wie von Emil Nolde gemalt und nach Wald duftenden Abschnitten zwischen dichten hohen Bäumen.

Der Lauf um Wanna war ein voller Erfolg, der das Läuferherz – im wahrsten Sinne des Wortes – höher schlagen ließ. Eine wohltuend heiße Dusche in der tip-top gepflegten Atmosphäre des Vereinsheims tat ein Übriges.

Bleiben noch die Ergebnisse der schnellsten Läuferinnen und Läufer nachzutragen: Der beste Halbmarathonläufer, Mehmet Öztürk (Bremerhaven), lief die Strecke in 1:27:12. Die einzige Halbmarathonläuferin, Shanti Reimers (PSV Buxtehude), absolvierte den Lauf in 2:03:55. Der schnellste 10 km-Läufer war Christian Mangels in 00:37:00 und Mario Schwiemann (beide TSV Otterndorf). Sandra Sahlmann (TSV Neuenwalde) beendete ihren Lauf mit einer Zeit von 00:39:25.

Herbert Schumacher sagte, dass der „Lauf um Wanna“ auch im nächsten Jahr stattfinden wird, wobei allerdings der Termin noch nicht feststünde.

Egal, ich komme bestimmt wieder!

Steelman 2015

Steelman 2015 Atemberaubende Kulisse beim 2. Steelman Grandiose Zuschauerresonanz  Hannover  Was für eine traumhafte Kulisse, was für großartige Rahmenbedingungen! 1.513 CrossAdventure-Läufer und -Läuferinnen, sowie gut 6.000 Zuschauer tummelten sich beim 2. Steelman Hannover auf der Neuen Bult, dem „...

Weiterlesen...

Vull wat Manns Loop Bensersiel

Vull wat Manns Loop Bensersiel Tiefes Watt, strahlende Sonne und eine Steife Briese beim VWML in Bensersiel   Mit 130 Teilnehmern gelang Fortuna Logabirum die Premiere des Vull Watt Manns Loop Bensersiel. Benjamin Wirdemann (Lauftreff Schafhauser Wald) und Annemarie Martens (Fortuna Logabirum) gewannen den Lauf mit Zeitnah...

Weiterlesen...

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015 Bunte Läuferschlange beim Oldenburger Mittsommerberglauf Über 250 Teilnehmer beim 5.Mittsommerberglauf in Oldenburg Der von Stephan Rakelmann organisierte Lauf ohne Anmeldung und Zeitmessung erfreut sich in Oldenburg großer Beliebtheit. Fotos findet ihr hier

Weiterlesen...

VFL Staffel 2015

VFL Staffel 2015 VfL-Staffellauf und LSF Oldenburg    Eine grün-orange Erfolgsgeschichte Oldenburg Bereits zum 22.Mal findet am 5. Juli im Oldenburger Marschweg Stadion VfL Staffellauf statt. Urtümlich als 5x 10 km Staffel für Vereins- und Betriebsmannschaften ins Leben gerufen, wurde das Angebot im Lau...

Weiterlesen...

Vull wat manns Loop 2015 Infos

Vull wat manns Loop 2015 Infos Mit Schwung durch den Schlamm 5. Vull wat manns loop Bereits 750 Meldungen liegen vor. Fotos schießt wieder der Laufexpress und sind hier ab Montag zu finden. Am 6. und 7.Juni finden in der Kiesgrube Hartema in Logabirum zum fünften Mal die Querfeldeinläufe der besonderen Art statt. Für die ver...

Weiterlesen...

Interview mit Johannes Raabe

Interview mit Johannes Raabe Interview mit Johannes Raabe Laufexpress Wie läuft es so bei Dir (bist Du zufrieden mit Deiner Leistung, wo willst Du hin) / wie kamst Du zum Laufen? Johannes Raabe: Ich komme aus einer sportlichen Familie. Bewegung war immer schon Trumpf. Ein Großvater turnte mit Alfred Schwarzmann, mein anderer ...

Weiterlesen...

Interview mit Maren Kock

Das vollständige Interview mit Maren Kock Laufexpress: Maren, soeben sind die Deutschen Hallenmeisterschaften zu Ende gegangen, du bist über 3000 m gestartet. Mit dem Vizemeistertitel in persönlicher Bestzeit kannst du doch sehr zufrieden sein, oder? Maren: Ich bin mehr als zufrieden. Meine E...

Weiterlesen...

logo-laufexpress-sucht

Archivierte Artikel