Steelman 2015

Atemberaubende Kulisse beim 2. Steelman

Grandiose Zuschauerresonanz 

Hannover  Was für eine traumhafte Kulisse, was für großartige Rahmenbedingungen! 1.513 CrossAdventure-Läufer und -Läuferinnen, sowie gut 6.000 Zuschauer tummelten sich beim 2. Steelman Hannov... Weiterlesen...

Vull wat Manns Loop Bensersiel

Tiefes Watt, strahlende Sonne und eine Steife Briese beim VWML in Bensersiel

 

Mit 130 Teilnehmern gelang Fortuna Logabirum die Premiere des Vull Watt Manns Loop Bensersiel. Benjamin Wirdemann (Lauftreff Schafhauser Wald) und Annemarie Martens (Fortuna Logabirum) gewanne... Weiterlesen...

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

Bunte Läuferschlange beim Oldenburger Mittsommerberglauf

Über 250 Teilnehmer beim 5.Mittsommerberglauf in Oldenburg

Der von Stephan Rakelmann organisierte Lauf ohne Anmeldung und Zeitmessung erfreut sich in Oldenburg großer Beliebtheit.

Fotos findet ihr Weiterlesen...

VFL Staffel 2015

VfL-Staffellauf und LSF Oldenburg 

 

Eine grün-orange Erfolgsgeschichte

Oldenburg Bereits zum 22.Mal findet am 5. Juli im Oldenburger Marschweg Stadion VfL Staffellauf statt. Urtümlich als 5x 10 km Staffel für Vereins- und Betriebsmannschaften ins Le... Weiterlesen...

Vull wat manns Loop 2015 Infos

Mit Schwung durch den Schlamm

5. Vull wat manns loop

Bereits 750 Meldungen liegen vor.

Fotos schießt wieder der Laufexpress und sind Weiterlesen...

Ossiloop 6.Etappe

Ende gut, alles gut

Georg Diettrich und Heike Piotrowski gewinnen den 34.Ossiloop von Bensersiel nach Leer

In der Gesamtwertung war G. Diettrich (LC Wechloy 3:27:16) bereits zum vierten Mal nicht zu schlagen. Heike Piotrowski (LG Harlingerland 4:21:30)gewann den Ossiloop erstm... Weiterlesen...

5. Etappe Ossiloop Infos

Ossiloop Informationen zur 5. Etappe

Die Länge der  Klaus-Beyer-Etappe von  Gut Stiekelkamp nach Holtland beträgt fast 10 km

Liebe Ossiloper,

von  1982 – 2006 hat Klaus Beyer vom SV Holtland den Ossiloop verantwortlich organisiert und zu diesem ... Weiterlesen...

Ossiloop 4.Etappe

Wenig Wind auf der Mühlenetappe

Dr.Heike Piotrowski (LG Harlingerland )und Georg Diettrich (LC Wechloy ) bauen ihre Führung auf der 4.Etappe von Holtrop nach Bagband aus.

Heike Piotrowski brauchte für die ersten 4 Etappen 3:00:36 Std. Renate Kramer (Bunde 3:03:22) liegt nur no... Weiterlesen...

Ossiloop Infos 4.Etappe

Ossiloop Informationen zur 4. Etappe

 Holtrop  - Bagband

Die „Mühlenetappe“ 12,0 km

Liebe Ossiloper,

diese Etappe hat sich gegenüber 2014 nicht  verändert. Die Bagbander erwarten Euch auf ihrem Festplatz, der noch einmal etwas größer geworden ist... Weiterlesen...

  • Steelman 2015

    Steelman 2015

  • Vull wat Manns Loop Bensersiel

    Vull wat Manns Loop Bensersiel

  • 15.08.15 Jever Fun Lauf Schortens

  • Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

    Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

  • VFL Staffel 2015

    VFL Staffel 2015

  • Vull wat manns Loop 2015 Infos

    Vull wat manns Loop 2015 Infos

  • Ossiloop 6.Etappe

    Ossiloop 6.Etappe

  • 5. Etappe Ossiloop Infos

    5. Etappe Ossiloop Infos

  • Ossiloop 4.Etappe

    Ossiloop 4.Etappe

  • Ossiloop Infos 4.Etappe

    Ossiloop Infos 4.Etappe

Previous
Next

laufreporter logo neu





Laufexpress Zeitung Auslagestellen

Laufexpress News

Ist Ihre Veranstaltung nicht in unserem Kalender? Dann schicken Sie uns Ihre Veranstaltungsdetails und wir tragen Ihre Veranstaltung ein.

Lust am schreiben?

Waren Sie bei einem Lauf dabei und möchten darüber berichten? Schicken Sie uns Ihre Erlebnisse, Berichte um Sie auf unserer Seite und vielleicht auch in unserer Printausgabe zu veröffentlichen.

Newsletter

Melde Dich für unseren Newsletter an und erhalte alle wichtigen Neuigkeiten wie Termine und Terminabsagen, Ergebnisse, Berichte per mail.
captcha

Staatsorchester folgt Stern

DSC Oldenburg gewinnt die erstmals augetragene 3x6km-Staffel vor VfL Oldenburg

oldenburgstaffelkl45061

19. Staffellauf des VfL Oldenburg

Und wieder musste der VfL mit seiner Staffel-veranstaltung vom Marschwegstadion nach Kreyenbrück ausweichen, diesmal sehr kurzfristig. Die Markierungsarbeiten auf der Laufbahn im Stadion zogen sich wegen des Regens hin. Im Gegensatz zum Vorjahr hatten die Läufer der 31 teilnehmenden Staffeln in diesem Jahr aber nicht mit schüttendem Nass von oben zu kämpfen, sondern nur mit der Strecke und den Gegnern.Durch die Verlegung sagte der Titelverteidiger aus Nordhorn ab. da er das Ziel Niedersachsenrekord auf der nicht amtlich vermessenen Strecke in Kreyenbrück nicht realisieren konnte.
Die schnellste Staffel des Tages stellte Schwarz-Weiß Oldenburg mit Axel Schneider, Thomas Pistoor Sascha Jänicke, Jan Malte Kunkel und Dirk Hanneken.

Sie gewannen die 5 x 10 km bei den Männern mit einem Start-Ziel-Sieg in 3:14:36 und hatten im Ziel einen Vorsprung von gut einer Minute. Schwarz-Weiß Oldenburg hatte in seiner Staffel auch den schnellsten Einzelläufer des Tages mit dem 51jährigen Startläufer Axel Schneider. Bis vor dem letzten Wechsel lag das Team Laufrausch „Rasende“ (Jörg Heinrichs, Jürgen Reents, Till Luhmann, Manuel Karczmarzyk, Stephan Cornelius) auf dem zweiten Platz und wurde dann noch durch den schnellen Schlussläufer des TSV Großenkneten, Stephan Schwengels, geschlagen.
Im Wettbewerb der Frauen über die 5 x 10 km siegte das Team Laufrausch „Ladies“ mit Antje Günthner, Nina Junge, Nadine Trepiak, Meike Dierßen und Katja Globitzka in 3:48:12 vor der Mannschaft von Schwarz-Weiß Oldenburg (Nina Wesssalowski, Heike Greis, Bianca Prang, Louisa Lübkemann, Claudia Steffen) in 3:55.01. Mit 42:11 legte Antje Günthner als schnellste Frau dieses Wettbewerbs den Grundstein für den Sieg ihrer Staffel.
Den Pokal für die beste Betriebssportmannschaft wollten die Musiker des Staatsorchesters gerne wieder mit nach Hause nehmen. Allerdings waren die Gäste aus Bremen von der SG Stern (Bernado Bernal Reyes, Oguzhan Uzunay, Ulrich Zimmermann, Stefan Schnell, Markus Jaschinski) gut zwei Minuten schneller über die 50 km unterwegs. Die Musiker (Hubertus Grünewald, Christoph Sinnig, Christoph Rabbels, Philipp Arndt, Jens Paff) wurden wie 2010 in einem bis zum Schluss spannenden Rennen Zweiter vor der zweiten Mannschaft des Staatsorchesters (Birgit Rabbels, Ulrike Böhmer, Nikolas Sahler, Jochen Zillessen, Andreas Heuwagen).
Den Mixed-Wettbewerb gewannen wie erwartet die Gäste der LG Harlingerland in der Besetzung Christian Redmers, Heike Piotrowski, Daniel Wallis, Jana Ah Yung Wemken und Jannis Langensiepen klar in 3:15:05 vor den „Nordlichtern“ I und II aus Bremerhaven. Jana Ah Yung Wemken war mit 39.59 auch die schnellste Frau des Tages.
Erstmals wurde eine Wertung über 3 x 6 km ausgetragen. Mit großem Vorsprung siegte die Mannschaft des DSC Oldenburg in 1.03:03, das mit den beiden Mittelstrecklern Leonard Hartung und Matthias Freese und dem Langstreckler Christoph Paetzke die Teams des VfL Oldenburg und der Gemeinnützigen Werkstätten mit mehr als 16 Minuten Vorsprung auf die Plätze verwies. Die neue Wertung mit den Dreierstaffeln über jeweils sechs Kilometern hat sich bewährt und wird wohl im Programm bleiben. Im nächsten Jahr dann wieder im Stadion!

 

Ein Bericht von Jan Baumgärtner

Ergebnisse:

5x 10km

Männer 1. Schwarz-Weiß Oldenburg / 2. TSV Großenkneten / 3. Team Laufrausch „Rasende“

Frauen 1. Team Laufrausch „Ladies“ / 2. Schwarz-Weiß Oldenburg

Mixed 1. LG Harlingerland / 2.Team Nordlichter I / 3. Team Nordlichter II

Betriebe 1. SG Stern / 2. Staatsorchester 1 / 3. Staatsorchester 2

3x 6km

1. DSC Oldenburg / 2. VfL Oldenburg / 3.Gemeinnützige Werkstätten OL 1

Ein ausführlicher Bericht von Jan Baumgärtner folgt.

Steelman 2015

Steelman 2015 Atemberaubende Kulisse beim 2. Steelman Grandiose Zuschauerresonanz  Hannover  Was für eine traumhafte Kulisse, was für großartige Rahmenbedingungen! 1.513 CrossAdventure-Läufer und -Läuferinnen, sowie gut 6.000 Zuschauer tummelten sich beim 2. Steelman Hannover auf der Neuen Bult, dem „...

Weiterlesen...

Vull wat Manns Loop Bensersiel

Vull wat Manns Loop Bensersiel Tiefes Watt, strahlende Sonne und eine Steife Briese beim VWML in Bensersiel   Mit 130 Teilnehmern gelang Fortuna Logabirum die Premiere des Vull Watt Manns Loop Bensersiel. Benjamin Wirdemann (Lauftreff Schafhauser Wald) und Annemarie Martens (Fortuna Logabirum) gewannen den Lauf mit Zeitnah...

Weiterlesen...

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015 Bunte Läuferschlange beim Oldenburger Mittsommerberglauf Über 250 Teilnehmer beim 5.Mittsommerberglauf in Oldenburg Der von Stephan Rakelmann organisierte Lauf ohne Anmeldung und Zeitmessung erfreut sich in Oldenburg großer Beliebtheit. Fotos findet ihr hier

Weiterlesen...

VFL Staffel 2015

VFL Staffel 2015 VfL-Staffellauf und LSF Oldenburg    Eine grün-orange Erfolgsgeschichte Oldenburg Bereits zum 22.Mal findet am 5. Juli im Oldenburger Marschweg Stadion VfL Staffellauf statt. Urtümlich als 5x 10 km Staffel für Vereins- und Betriebsmannschaften ins Leben gerufen, wurde das Angebot im Lau...

Weiterlesen...

Vull wat manns Loop 2015 Infos

Vull wat manns Loop 2015 Infos Mit Schwung durch den Schlamm 5. Vull wat manns loop Bereits 750 Meldungen liegen vor. Fotos schießt wieder der Laufexpress und sind hier ab Montag zu finden. Am 6. und 7.Juni finden in der Kiesgrube Hartema in Logabirum zum fünften Mal die Querfeldeinläufe der besonderen Art statt. Für die ver...

Weiterlesen...

Interview mit Johannes Raabe

Interview mit Johannes Raabe Interview mit Johannes Raabe Laufexpress Wie läuft es so bei Dir (bist Du zufrieden mit Deiner Leistung, wo willst Du hin) / wie kamst Du zum Laufen? Johannes Raabe: Ich komme aus einer sportlichen Familie. Bewegung war immer schon Trumpf. Ein Großvater turnte mit Alfred Schwarzmann, mein anderer ...

Weiterlesen...

Interview mit Maren Kock

Das vollständige Interview mit Maren Kock Laufexpress: Maren, soeben sind die Deutschen Hallenmeisterschaften zu Ende gegangen, du bist über 3000 m gestartet. Mit dem Vizemeistertitel in persönlicher Bestzeit kannst du doch sehr zufrieden sein, oder? Maren: Ich bin mehr als zufrieden. Meine E...

Weiterlesen...

logo-laufexpress-sucht

Archivierte Artikel