Steelman 2015

Atemberaubende Kulisse beim 2. Steelman

Grandiose Zuschauerresonanz 

Hannover  Was für eine traumhafte Kulisse, was für großartige Rahmenbedingungen! 1.513 CrossAdventure-Läufer und -Läuferinnen, sowie gut 6.000 Zuschauer tummelten sich beim 2. Steelman Hannov... Weiterlesen...

Vull wat Manns Loop Bensersiel

Tiefes Watt, strahlende Sonne und eine Steife Briese beim VWML in Bensersiel

 

Mit 130 Teilnehmern gelang Fortuna Logabirum die Premiere des Vull Watt Manns Loop Bensersiel. Benjamin Wirdemann (Lauftreff Schafhauser Wald) und Annemarie Martens (Fortuna Logabirum) gewanne... Weiterlesen...

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

Bunte Läuferschlange beim Oldenburger Mittsommerberglauf

Über 250 Teilnehmer beim 5.Mittsommerberglauf in Oldenburg

Der von Stephan Rakelmann organisierte Lauf ohne Anmeldung und Zeitmessung erfreut sich in Oldenburg großer Beliebtheit.

Fotos findet ihr Weiterlesen...

VFL Staffel 2015

VfL-Staffellauf und LSF Oldenburg 

 

Eine grün-orange Erfolgsgeschichte

Oldenburg Bereits zum 22.Mal findet am 5. Juli im Oldenburger Marschweg Stadion VfL Staffellauf statt. Urtümlich als 5x 10 km Staffel für Vereins- und Betriebsmannschaften ins Le... Weiterlesen...

Vull wat manns Loop 2015 Infos

Mit Schwung durch den Schlamm

5. Vull wat manns loop

Bereits 750 Meldungen liegen vor.

Fotos schießt wieder der Laufexpress und sind Weiterlesen...

Ossiloop 6.Etappe

Ende gut, alles gut

Georg Diettrich und Heike Piotrowski gewinnen den 34.Ossiloop von Bensersiel nach Leer

In der Gesamtwertung war G. Diettrich (LC Wechloy 3:27:16) bereits zum vierten Mal nicht zu schlagen. Heike Piotrowski (LG Harlingerland 4:21:30)gewann den Ossiloop erstm... Weiterlesen...

5. Etappe Ossiloop Infos

Ossiloop Informationen zur 5. Etappe

Die Länge der  Klaus-Beyer-Etappe von  Gut Stiekelkamp nach Holtland beträgt fast 10 km

Liebe Ossiloper,

von  1982 – 2006 hat Klaus Beyer vom SV Holtland den Ossiloop verantwortlich organisiert und zu diesem ... Weiterlesen...

Ossiloop 4.Etappe

Wenig Wind auf der Mühlenetappe

Dr.Heike Piotrowski (LG Harlingerland )und Georg Diettrich (LC Wechloy ) bauen ihre Führung auf der 4.Etappe von Holtrop nach Bagband aus.

Heike Piotrowski brauchte für die ersten 4 Etappen 3:00:36 Std. Renate Kramer (Bunde 3:03:22) liegt nur no... Weiterlesen...

Ossiloop Infos 4.Etappe

Ossiloop Informationen zur 4. Etappe

 Holtrop  - Bagband

Die „Mühlenetappe“ 12,0 km

Liebe Ossiloper,

diese Etappe hat sich gegenüber 2014 nicht  verändert. Die Bagbander erwarten Euch auf ihrem Festplatz, der noch einmal etwas größer geworden ist... Weiterlesen...

  • Steelman 2015

    Steelman 2015

  • Vull wat Manns Loop Bensersiel

    Vull wat Manns Loop Bensersiel

  • 15.08.15 Jever Fun Lauf Schortens

  • Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

    Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

  • VFL Staffel 2015

    VFL Staffel 2015

  • Vull wat manns Loop 2015 Infos

    Vull wat manns Loop 2015 Infos

  • Ossiloop 6.Etappe

    Ossiloop 6.Etappe

  • 5. Etappe Ossiloop Infos

    5. Etappe Ossiloop Infos

  • Ossiloop 4.Etappe

    Ossiloop 4.Etappe

  • Ossiloop Infos 4.Etappe

    Ossiloop Infos 4.Etappe

Previous
Next

laufreporter logo neu





Laufexpress Zeitung Auslagestellen

Laufexpress News

Ist Ihre Veranstaltung nicht in unserem Kalender? Dann schicken Sie uns Ihre Veranstaltungsdetails und wir tragen Ihre Veranstaltung ein.

Lust am schreiben?

Waren Sie bei einem Lauf dabei und möchten darüber berichten? Schicken Sie uns Ihre Erlebnisse, Berichte um Sie auf unserer Seite und vielleicht auch in unserer Printausgabe zu veröffentlichen.

Newsletter

Melde Dich für unseren Newsletter an und erhalte alle wichtigen Neuigkeiten wie Termine und Terminabsagen, Ergebnisse, Berichte per mail.
captcha

Stramme Waden jagen freche Matjes

cimg2952Bevor es den Matjeslauf in dieser Form gab, fand in Emden ein Lauf über 10 Seemeilen statt. 1991 wurde die Strecke auf zehn Kilometer umgestellt und der Matjeslauf war geboren. 1992 wurde dann  noch ein Firmenlauf eingebunden. Seit dieser Zeit steigen die Teilnehmerzahlen stetig. Zum Matjeslauf 2012 hatten sich ca.3800 Sportler gemeldet.
 Das Wetter am Matjeslauftag ist traditionell gut und tendenziell  eher warm. Das ist  für die Zuschauer und die Läufer optimal. Es gibt Schatten, Sonne und frischen Nordseewind. So war es auch in diesem Jahr. Die Strecke ist recht schnell. Es handelt sich um einen ca. 2,5km langen Rundkurs mit wenigen Winkeln und einer kleinen Kopfsteinpflasterpassage.
Valentin Harwardt (VFL Wolfsburg MHK/ 30:55) und Inga Jürrens (LG Harlingerland W30/ 36:48) kamen mit den guten Bedingungen am besten zurecht. Inga Jürrens (LG Harlingerland)  feierte dabei einen  Doppelsieg.
Gleich drei Favoriten/innen  gingen bei den Frauen und bei den Männern an den Start. Stefan Immega (LG Harlingerland), Georg Diettrich (LG Braunschweig)  und Valentin Harvard haben das Potential  mit einer guten Tagesform hier zu gewinnen. Bei den Frauen war die Niedersachsenmeisterin und Ossiloopsiegerin Inga Jürrens die Topfavoritin. Neben ihr starteten ihre Vereinskameradinnen Jana Ah Yung Wemken und Sonja Hoogestraat. In der ersten Runde waren G. Diettrich, S.Immega und V. Harvard noch gemeinsam hinter dem Führungsfahrrad. In der zweiten Runde musste Diettrich dann abreissen lassen. „Das lief heute nicht so optimal, ich bin mit der Zeit dafür aber noch ganz zufrieden. Stefan und Valentin haben auch kräftig aufs Gaspedal gedrückt.“  Immega und Harwardt liefen fortan gemeinsam. Erst auf dem letztem Kilometer gelang es Harvard, sich von Immega (31:03) abzusetzen. Diettrich(M40/31:47) folgte auf dem dritten Platz vor Achim Groenhagen (LG Harlingerland M40/ 33:06) und Ingo Janssen (Emder LG MHK 33:18).
Die vereinslose Kokorina Lubov (WHK / 37:07)  lief eine starke erste  Runde und holte dabei eine halbe Minute Vorsprung auf Inga Jürrens heraus. In der dritten von vier Runden hatte Jürrens die Führende dann endlich wieder eingeholt. Auf der letzten Runde lief sie dann alleine dem Sieg entgegen. Als Dritte lief Jana Wemken (WHK 39:08) vor Sonja Hoogestraat (W35/ 39:28) über die Ziellinie.
 
Beim Firmenlauf über 5km waren 1970 Läufer am Start. Damit hatte er, wie erwartet,  die meisten Teilnehmer aller Läufe. Alleine 700 Teilnehmer meldete das VW-Werk. Eine stolze Zahl, die so manchem Volkslaufausrichter als Gesamtteilnehmerzahl ausreichen würde. Achim Groenhagen (16:06) ging über die 5km-Strecke wieder, aber dieses Mal für VW-R1 an den Start und lief als Erster vor seinem Arbeitskollegen Ingo Janssen (jetzt ebenfalls VW-R1 / 16:28), über die Ziellinie. Dritter wurde Daniel Witte (SW Oldenburg MHK 16:45).
Inga Jürrens (18:27) und Sonja Hoogestraat (19:03) beide (OBW) liefen bei den Damen auf die ersten Plätze gefolgt von Annike Peters (ATS Buntentor WHK/20:10) .
Sieger in der Firmenwertung wurde bei den Herren das Team von VW-R1, bei den Damen lag das Team von OBW vorne. In der Mixed-Wertung war die Injoy-Belegschaft nicht zu schlagen
Fotos werden in den nächsten Tagen hochgeladen

 

Steelman 2015

Steelman 2015 Atemberaubende Kulisse beim 2. Steelman Grandiose Zuschauerresonanz  Hannover  Was für eine traumhafte Kulisse, was für großartige Rahmenbedingungen! 1.513 CrossAdventure-Läufer und -Läuferinnen, sowie gut 6.000 Zuschauer tummelten sich beim 2. Steelman Hannover auf der Neuen Bult, dem „...

Weiterlesen...

Vull wat Manns Loop Bensersiel

Vull wat Manns Loop Bensersiel Tiefes Watt, strahlende Sonne und eine Steife Briese beim VWML in Bensersiel   Mit 130 Teilnehmern gelang Fortuna Logabirum die Premiere des Vull Watt Manns Loop Bensersiel. Benjamin Wirdemann (Lauftreff Schafhauser Wald) und Annemarie Martens (Fortuna Logabirum) gewannen den Lauf mit Zeitnah...

Weiterlesen...

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015 Bunte Läuferschlange beim Oldenburger Mittsommerberglauf Über 250 Teilnehmer beim 5.Mittsommerberglauf in Oldenburg Der von Stephan Rakelmann organisierte Lauf ohne Anmeldung und Zeitmessung erfreut sich in Oldenburg großer Beliebtheit. Fotos findet ihr hier

Weiterlesen...

VFL Staffel 2015

VFL Staffel 2015 VfL-Staffellauf und LSF Oldenburg    Eine grün-orange Erfolgsgeschichte Oldenburg Bereits zum 22.Mal findet am 5. Juli im Oldenburger Marschweg Stadion VfL Staffellauf statt. Urtümlich als 5x 10 km Staffel für Vereins- und Betriebsmannschaften ins Leben gerufen, wurde das Angebot im Lau...

Weiterlesen...

Vull wat manns Loop 2015 Infos

Vull wat manns Loop 2015 Infos Mit Schwung durch den Schlamm 5. Vull wat manns loop Bereits 750 Meldungen liegen vor. Fotos schießt wieder der Laufexpress und sind hier ab Montag zu finden. Am 6. und 7.Juni finden in der Kiesgrube Hartema in Logabirum zum fünften Mal die Querfeldeinläufe der besonderen Art statt. Für die ver...

Weiterlesen...

Interview mit Johannes Raabe

Interview mit Johannes Raabe Interview mit Johannes Raabe Laufexpress Wie läuft es so bei Dir (bist Du zufrieden mit Deiner Leistung, wo willst Du hin) / wie kamst Du zum Laufen? Johannes Raabe: Ich komme aus einer sportlichen Familie. Bewegung war immer schon Trumpf. Ein Großvater turnte mit Alfred Schwarzmann, mein anderer ...

Weiterlesen...

Interview mit Maren Kock

Das vollständige Interview mit Maren Kock Laufexpress: Maren, soeben sind die Deutschen Hallenmeisterschaften zu Ende gegangen, du bist über 3000 m gestartet. Mit dem Vizemeistertitel in persönlicher Bestzeit kannst du doch sehr zufrieden sein, oder? Maren: Ich bin mehr als zufrieden. Meine E...

Weiterlesen...

logo-laufexpress-sucht

Archivierte Artikel